Entwicklung der Freizeitmöglichkeiten Het Monument

Das in der Mitte des Afsluitdijk gelegene Denkmal Het Monument ist DER Touristenmagnet: dies ist der Ort, an dem der Deich geschlossen wurde. Hier erleben Sie den Afsluitdijk. Er bietet den Besuchern eine wunderbare Aussicht über das IJsselmeer. Doch wir wollen mehr und aus diesem Grund möchten wir die vorhandenen Anlagen verbessern.

Image

Was?

Het Monument ist momentan der Ort, der mit Abstand die meisten Besucher lockt: gut 250.000 jährlich. Das entspricht den Besucherzahlen des Kröller Müller Museums in der Landschaft Hoge Veluwe. Dieses Denkmal – auch als Vlietermonument bekannt – wurde an der Stelle errichtet, an welcher der Deich am 28. Mai 1932 geschlossen wurde. Hier schmecken und fühlen Sie das IJsselmeer. Besteigen Sie den Turm über die Wendeltreppe und genießen Sie die wunderschöne Aussicht über das IJsselmeer und das Wattenmeer.

Täglich halten viele nationale und internationale Touristen bei dem Denkmal des berühmten Architekten Dudok, auch bei schlechtem Wetter. Beim Bau wurden derartige Besucherzahlen jedoch nicht berücksichtigt. Der heutige Lunchroom befindet sich dort, wo einst der Technikraum unter dem Denkmal war. Lunchroom und Souvenirladen sind dann auch nicht für große Besuchergruppen ausgelegt. 

De Nieuwe Afsluitdijk möchte Besuchern künftig mehr bieten. Obendrein erwarten wir, dass die Modernisierung und der Ausbau der Anlagen mehr Langzeittouristen anlocken wird. Darum möchten wir Het Monument und die direkte Umgebung qualitativ aufwerten: vorhandene Wege und Informationsanlagen werden ausgebaut und verbessert. In Rücksprache mit den Beteiligten schauen wir auch, ob die Möglichkeit besteht, die Gastronomieanlage zu modernisieren und auszubreiten. 

Skizzenentwurf Het Monument

Hier finden Sie eine Skizze des Denkmals Het Monument.

Partners

afsluitdijk_blokje

This project is part of De Nieuwe Afsluitdijk

 

Participating partners