Entwicklung Freizeit- möglichkeiten Kornwerderzand

Kornwerderzand ist einer der ikonischsten Orte auf dem Abschlussdeich und blickt auf eine reiche Geschichte zurück. Zudem ist es eine wichtige Drehscheibe für den Straßen- und Schiffsverkehr. In diesem einzigartigen Teil der Niederlande laufen verschiedene Ambitionen von De Nieuwe Afsluitdijk zusammen.

Image

Warum dort?

Kornwerderzand ist ein bemerkenswertes Dorf, das einen besonderen Platz in der niederländischen Geschichte einnimmt. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die strategische Wichtigkeit dieses Dörfchens deutlich. Die Kasematten, die Verteidigungsanlage des Abschlussdeichs, spielten in der Schlacht um den Abschlussdeich eine Schlüsselrolle – an diesen scheiterten die Deutschen 1940.

Die reiche Geschichte macht Kornwerderzand zu einem wichtigen Ziel für Touristen. Die aktuellen Ziele rund um Kornwerderzand – inklusive des Kitesurfingstrandes und die Wohnwagenstellplätze an der Küste des Wattenmeers – bedürfen daher einer sorgfältigen Renovierung. Zudem möchten wir die Zugänglichkeit des Dorfs verbessern.

Das touristische Potenzial besser nutzen

De Nieuwe Afsluitdijk möchte das touristische Potenzial von Kornwerderzand besser nutzen. Sollte der Abschlussdeich für Touristen noch interessanter werden, könnte das ein Anstoß sein, die Beschäftigungsmöglichkeiten im Norden Nordhollands und in Friesland zu fördern.

Unterhaltungsentwicklung

Das Denkmal am Mittelpunkt des Abschlussdeichs ist der größte Publikumsmagnet: hier war der Deich geschlossen, das ist der Punkt an dem Sie den Abschlussdeich erleben. Er bietet Besuchern eine großartige Aussicht auf das IJsselmeer. Dennoch möchten wir den Besuchern mehr bieten und möchten darum die vorhandenen Anlagen verbessern.