Den Oever Fischpassage

Der Abschlussdeich ist eine große Barriere für Fische. Ein erster Schritt den Fischen zu helfen, liegt in der Fischpassager in Den Oever. Rijkswaterstaat haniert zudem ein fischfreundliches Schleusensmanagement, das den Fischen das Passieren des Abschlussdeichs ermöglicht.

Image

Was?

Rijkswaterstaat (Direktion für Öffnungsarbeit und Wassermanagement) eröffnet eine Fischpassage auf der Südseite der Navigationsschleuse in Den Oever. Eine Fischpassge ist eine Röhre durch die Fische hindurchschwimmen können. Die Röhre kann abgeriegelt werden, ist sie jedoch offen, können die Fische vom Watten- ins IJsselmeer schwimmen. Die Fischpassage ist eine der Maßnahmen zur Öffnung des Abschlussdeichs für Fische. Wir verwenden die Schleusen, um den Fischen den Weg vom Watten- ins IJsselmeer zu erleichtern. Das Projekt/ Programm „Nieuwe Afsluitdijk” sucht zudem nach Möglichkeiten zur Konstruktion eines Fischmigrationsflusses in Kornwerderzand.

Partners

RWS

This project is part of Rijkswaterstaat.