Den Oever, das Tor zum Wattenmeer

Den Oever befindet sich direkt am Abschlussdeich, zwischen Watten- und IJsselmeer. Das macht Den Oever sowohl zum nördlichen Zugang zu Nordholland als auch zum Tor zum Wattenmeer. Teilziels ist es, diese einzigartige Fläche zu einer größeren Bedeutung zu verhelfen, indem Wirtschaft und Freizeitangebot im und um das Dorf herum entwickelt werden.

Image

Warum?

Den Oever, das Tor zum Wattenmeer, ist eines der viele Projekte mit dem wir den Abschlussdeich verjüngen möchten. Das Ziel von Den Oever, dem Tor zum Wattenmeer, liegt in der Entwicklung der Wirtschaft und Freizeitmöglichkeiten in und um Den Oever herum. Gemeinsam mit den Einwohnern möchten wir sicherstellen, dass Den Oever von mehr Freizeitnutzern und Touristen besucht wird und neue Geschäfte und Unternehmen gegründet werden. Wir hoffen, dass – daraus resultierend – mehr Einwohner (und junge Leute) in Den Oever bleiben. Wenn der Deich, der sich zwischen dem Hafen und dem Dorf befindet, stabilisiert werden muss, ist das der perfekte Zeitraum, um auch das Dorf zu verbessern.

Den Oever, das Tor zum Wattenmeer, garantiert, dass der einzigartige Charakter dieses Dorfs verstärkt wird und macht das Leben dort – sowohl für die Einwohner als auch für (künftige Touristen und Unternehmen) lebenswerter und reizvoller. Fazit: Ungeachtet, ob Sie Den Oever mit dem Auto, dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Boot besuchen: es ist für jeden etwas dabei.